Detektionssicherheit

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Detektionssicherheit ist die Sicherheit, dass jede Bedrohungslage, für deren Entdeckung ein Detektionssystem konzipiert ist, rechtzeitig erfasst und gemeldet wird.

Die Detektionssicherheit ist das zentrale Merkmal eines modernen Sicherheitssystems. Das System soll nur dann einen Alarm auslösen, wenn ein Gefahrenereignis vorliegt. Fehlalarme - z. B. Brandalarme, die ohne Brand ausgelöst werden - verursachen Kosten durch Betriebsunterbrüche und den Einsatz der Feuerwehr. Zudem besteht die Gefahr, dass sich die Personen an Fehlalarme gewöhnen und bei echter Gefahr die Alarmsignale ignorieren und nicht genügend schnell reagieren.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 3. Januar 2011 um 17:16 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Hansjörg Wigger.

Anzeigen