Dämmschichtbildner

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschichtungsstoffe, die bei Wärmeeinwirkung aufschäumen und eine im Bereich der Brandtemperaturen wärmeisolierende Dämmschicht bilden. Sie werden vorzugsweise zur Verbesserung der Feuerwiderstandsfähigkeit von bestimmten Bauteilen genutzt. Spezielle Anwendungsformen und Konfektionierungsarten werden beispielsweise auch zur Fugendichtung bzw. zur brandschutztechnischen Aufwertung und Verbesserung von Verglasungen eingesetzt. Die allgemein übliche und auch bekannteste Anwendungsform ist der Anstrich auf Stahlkonstruktionen(spezielle Anstrichsysteme). Je nach erforderlicher Trockenschichtstärke und zulässiger gewünschter Oberflächenstruktur erfolgt der Auftrag auch mittels Walzen oder Spritztechnik(z. T. airless-Spritzverfahren). Die umgangssprachliche Bezeichnung dafür ist auch Brandschutzanstrich.

Anwendung

Für die Anwendung von Dämmschichtbildnern gibt es bestimmte Dimensionierungs- und Bemessungsregeln(z.B. das U/A-Verhältnis bei Stahlkonstruktionen), die zur sicheren Funktion des Materials unbedingt einzuhalten sind. Je nach anzuwendendem System sind Einsatzbegrenzungen für Innen- und Außenanwendungen vorgegeben. Auch bestehen materialabhängige Anwendungsbegrenzungen. Zur sicheren Funktion des Materials ist ein hoher Wärmeimpuls erforderlich, um den Aufschäumprozess sicher auszulösen. Bei der Ausführung ist vor allem bei Anstrichstoffen auf Systemkonformität zu achten, d.h. Voranstrich, Dämmschichtbildner und Decklack sind nur in zugelassener Kombination sicher wirksam.

Mögliche Einschränkungen

Derzeit noch nicht gesichert ist die Langzeitwirksamkeit von Außenanstrichen bei Außenklimaeinwirkung(UV-Strahlung, Regen, Eis, Wärme, chemische Umwelteinflüsse usw.). Ebenfalls nicht grundsätzlich gesichert ist das Verhalten vorhandener Anstrichsysteme bei Ausbesserungen(Reparaturbeschichtungen) und dekorativen Erneuerungsanstrichen.


Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 15. Juli 2014 um 13:32 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Gert Beilicke.

Anzeigen