Certified Protection Professional

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche


Der Certified Protection Professional ist ein international anerkanntes Berufszertifikat für Sicherheitsmanager, ausgestellt von der ASIS International. Nach einem intensiven Trainingsprogramm und durch Ablegen einer Prüfung haben CPPs ihre Kompetenz in den Bereichen "security solutions" und "best-business practices" nachgewiesen.

Zur Prüfung zugelassen werden Bewerber, die nachstehende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

  • Bachelor Grad von einer anerkannten (Fach)Hochschule und mindestens sieben Jahre Berufserfahrung im Bereich Sicherheit, davon mindestens drei Jahre in einer Führungsposition oder
  • neun Jahre einschlägige Berufserfahrung im Sicherheitsbereich, davon mindestens drei Jahre in einer Führungsposition.

Die Prüfung zur CPP besteht aus 200 Multiple Choice Fragen aus acht Themenbereichen.

Weblinks

ASIS International





Diese Seite wurde zuletzt am 14. Dezember 2010 um 15:24 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Alexander B. Krause.

Anzeigen