C-ITS

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf Initiative der Europäischen Kommission haben sich 2016 Vertreter von Industrie und Behörden der Europäiuschen Union (EU) auf eine koordinierte Einrichtung intelligenter Verkehrssysteme in Europa (Cooperative Intelligent Transport Systems, C-ITS) geeinigt. Ziel sind vernetzte Autos, die miteinander und mit der Infrastruktur kommunizieren, um die Straßenverkehrssicherheit zu verbessern.

Der dazu veröffentliche Bericht gibt konkrete Empfehlungen, wie Datenschutz und digitale Sicherheit in den intelligenten Verkehrssystemen gewährleistet werden können.[1]


Einzelnachweis

  1. SecuPedia Aktuell: Vernetzte Autos: Industrie und Behörden in der EU einigen sich auf gemeinsames Vorgehen



Diese Seite wurde zuletzt am 23. Januar 2016 um 04:01 Uhr von Peter Hohl geändert.

Anzeigen