Brandschutz

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesamtheit aller Maßnahmen, Mittel und Methoden zur Verhütung von Bränden, zur Begrenzung der Brandausbreitung und zur Brandbekämpfung sowie zum Schutz von Personen und Sachwerten sowie Tieren vor den von Bränden ausgehenden Gefahren.

Die jeweiligen Aufgabengebiete des Brandschutzes können weiter nach ihrer Ziel- und Wirkungsrichtung sinnvoll untergliedert werden in vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz bzw. in aktive und passive Brandschutzmaßnahmen.

Der vorbeugende Brandschutz wird untergliedert in baulichen Brandschutz bzw. bautechnischen Brandschutz, anlagentechnischen Brandschutz und organisatorischer Brandschutz (betrieblichen Brandschutz).

==Maßgebliche Vorschrift==

MBO § 14: "Bauliche Anlagen sind so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und instandzuhalten, dass der Entstehung eines Brandes und der Ausbreitung von Feuer und Rauch (Brandausbreitung) vorgebeugt wird und bei einem Brand die Rettung von Menschen und Tieren sowie wirksame Löscharbeiten möglich sind."

Datenträger

Für den Brandschutz von Datenträgern etc. werden Datensicherungscontainer, Datensicherungsräume, Datensicherungsschränke und Daten-Disketteneinsätze eingesetzt.

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 24. November 2016 um 16:01 Uhr von Thomas Lowien geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin, Gert Beilicke und Josef Reingen.

Anzeigen