Betriebliches Notfallmanagement

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Durch das betriebliche Notfallmanagement werden alle organisatorischen, personellen und sachlichen Voraussetzungen geschaffen, um auf Notfälle (wie Brände, Gewaltereignisse, schwere Unfälle) angemessen reagieren zu können.

Die Mitarbeiter in Unternehmen/Behörden sollen auf bevorstehende Notfall-Situationen hingewiesen und dazu klare Verhaltensregeln enthalten. Dazu sind auf Grundlage einer Gefährdungsanalyse Notfallmaßnahmen (wie z.B. spezifische Notfall- bzw. Krisenpläne mit genauen Abläufen und persönlichen Zuständigkeiten) festzulegen. Weiterhin gehört dazu auch die Prävention und entsprechende Notfall-Übungen, um das menschliche Verhalten in Gefahrensituationen zu schulen.

Die Thematik "Betriebliches Notfallmanagement" hat enge Berührungspunkte mit vielen weiteren betrieblichen Fachaufgaben mit Schutzfunktion (z.B. Arbeits- und Gesundheitsschutz, Betrieblicher Brandschutz, Explosionsschutz).




Diese Seite wurde zuletzt am 8. Dezember 2010 um 17:37 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege.

Anzeigen