Backup

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Back Up oder Backup bezeichnet einerseits die (regelmäßige) Datensicherung auf Streamerkassetten (Datensynchronisation), externen Festplatten, Memory Sticks oder in einer [[Cloud Computing|Cloud]]. Dabei ist zur Absicherung gegen [[Ransomware]] sicherzustellen, dass die Sicherungsmedien nicht dauerhaft mit dem Arbeitssystem verbunden sind, da Krypto-Trojaner auch Daten auf Peripheriegeräten unbrauchbar machen können.

Zum anderen können mit "Backup" die Maßnahmen zur Sicherstellung der bedarfsgerechten Verfügbarkeit der Datenverarbeitung nach einem Notfall gemeint sein. Diese bezeichnet man jedoch heute überwiegend als Disaster Recovery (materielle oder vertragliche Vorsorgemaßnahmen für eine schnelle Wiederverfügbarkeit der notwendigen Rechnerleistung, aber auch Notfallkonzepte und Katastrophenhandbücher, gegebenenfalls mit Hilfe von Softwaretools) beziehungsweise Business Continuity (Präventivmaßnahmen, die einen "K-Fall" vermeiden sollen, aber die Katastrophenvorsorge dennoch mit einschließen).


World Backup Day

Logo World Backup Day: This page is not officially supported or endorsed by World Backup Day.

Jährlich am 31. März ist Welt-Backup-Tag (engl.: World Backup Day). Dies ist eine globale Initiative, die von verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen getragen wird (http://www.worldbackupday.com/de/). Die Nutzer werden hierbei aufgefordert, ihre Daten an diesem Tag zu sichern, um Datenverlusten vorzubeugen. Datenverluste können nicht nur durch Technikversagen (z.B. Festplattenausfall) entstehen, sondern auch über Malware- und Hacker-Angriffe. Aktuell verunsichern Kryptotrojaner (Ransomware) die Nutzer im Internet. Dabei ist die wichtigste Maßnahme gegen eine solche erpresserische Festplattenverschlüsselung (wie TeslaCrypt) ein ständiges Backup.


Siehe


Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 14. Dezember 2016 um 13:40 Uhr von Oliver Wege geändert. Basierend auf der Arbeit von Peter Hohl und Admin.

Anzeigen