BITS

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

BITS, die Abkürzung für "Behörden-IT-Sicherheitstraining", ist ein kostenfreies, offenes E-Learning-Werkzeug zur Awareness und Sensibilisierung der Beschäftigten in Behörden. BITS liegt in der Version 4 vor. Es wird seit 2006 von verschiedenen Behörden der Kommunal-, Landes- und Bundesverwaltung breit eingesetzt.

Inhalte

BITS enthält mehrere Lektionen u.a. zu Viren, Passwörtern, E-Mail-Nutzung und mobilen Geräten, und gibt den Beschäftigten von Behörden die Möglichkeit, sich selbständig zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz zu schulen. In jeder Lektion werden die Gefahren hinsichtlich der IT-Sicherheit beschrieben und Handlungsempfehlungen gegeben. Dabei werden eine einfache Sprache und plastische Darstellungen verwendet, um eine hohe Verständlichkeit zu gewährleisten.

Gewinnspiel

Am Ende jeder Lektion gibt es einfache Wissensfragen zu den vorgestellten Inhalten. Die Antworten können durch den Einbau von Lösungsbuchstaben mit einem Gewinnspiel verbunden werden. Damit kann die Attraktivität der Nutzung von BITS erhöht werden.

Technik und Lizenz

Das Programm besteht aus HTML-Seiten, die unter der Creative Commons-Lizenz BY-SA stehen, und kostenfrei als ZIP-Datei heruntergeladen, bearbeitet, genutzt und weiter verbreitet werden können. In der ZIP-Datei enthalten ist eine Readme-Datei mit Erläuterungen zur Anpassung, Installation und zur Aktivierung des Gewinnspiels.

Herausgeber und Autoren

BITS wird herausgegeben von der Kommunal Agentur NRW GmbH und Dr. Lutz Gollan, Behörde für Inneres und Sport in Hamburg. Ursprünglich wurde es als Behördenversion des für die Privatwirtschaft entwickelten Programms "open beware!" der BDG GmbH (jetzt NTT Com Security) vom Arbeitskreis Informationstechnik des Städte- und Gemeindebunds NRW veröffentlicht.

BITS-Portal

Für die Administratoren von BITS in den anwendenden Behörden steht das BITS-Portal bereit. Dort werden Änderungen inhaltlicher und technischer Art zu BITS diskutiert und Beta-Versionen, Presseartikel und Vorträge veröffentlicht.

Weblinks

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 7. Juli 2017 um 08:20 Uhr von Lutz Gollan geändert. Basierend auf der Arbeit von Oliver Wege.

Anzeigen