Alarmfolie

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Alarmfolie ist eine selbstklebende Polyesterfolie mit eingelegten Alarmfäden (Silberfäden), die der Überwachung auf Glasdurchbruch dient. Sie wird nachträglich auf vorhandene Fensterverglasung aufgebracht und entspricht der höchsten Gefahrenklasse (VdS-Klasse C). Im Gegensatz zur Alarm-Sicherheitsfolie besitzt sie keine durchwurfhemmenden Eigenschaften.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 1. Februar 2014 um 20:34 Uhr von Peter Fasold geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Ulrich Haverkamp.

Anzeigen