Alarm

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Signalisieren eines in der Anlage eingetretenen Zustandes, der die Einleitung gefahrenabwehrender Maßnahmen (Interventionen) erforderlich macht" (Definition nach BfI).

Allgemein wird unter Alarm eine akustische und/oder visuelle Anzeige eines von der Norm abweichenden Zustandes in einem definierten, überwachten Meldebereich verstanden.

Ein Alarm stellt grundsätzlich ein digitales Signal (Ja = Normalzustand, Nein = von der Norm abweichender Zustand) dar und nicht, wie häufig verwechselt, die Reaktion auf dasselbe (Alarmabklärung, Intervention).

Alarme können automatisch durch Sensoren oder auch manuell ausgelöst werden.

Entsprechend ihrer Bedeutung können Alarme in verschiedene Alarmklassen oder Prioritäten eingestuft werden. Ferner sind echte Alarme von Falschalarm zu unterscheiden.

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 31. Januar 2011 um 14:17 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von HansPeter Preisig.

Anzeigen