Sicherungsetikett

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

(Weitergeleitet von Aktives Sicherungsetikett)
Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elektronische Sicherungsetiketten dienen dazu, relativ teure Verkaufsartikel z.B. Textilien, Pelze, Foto- und Filmapparate, Geräte der Unterhaltungselektronik, aber auch Daten- und Tonträger jeder Art etc. gegen Ladendiebstahl zu schützen.

Es gibt Einwegalarmetiketten und Sicherungsetiketten für die Mehrfachverwendung. Solche Alarmetiketten sind besonders behandelt und werden bei regulärer Bezahlung an der Kasse durch das Personal entsichert. Sie sind so an den Artikeln befestigt, dass sie nur durch spezielle Vorrichtungen entsichert werden können. Werden die Sicherungsetiketten nicht entsichert, lösen sie beim Passieren von speziell angeordneten Kontaktpunkten (Antennen), z.B. bei Rayonausgängen, Treppen, Rolltreppen, Aufzügen, Kundentoiletten, Ladenausgängen) Alarm aus (akustisch und/oder optisch).

Aktive Etiketten geben beim Passieren des Ausgangs selbst ein Alarmsignal von sich, sodass der Täter auffällt, wenn er das Diebesgut bei sich behält. Sicherungsetiketten können als Preis- oder Werbeträger ausgestattet werden.

Siehe auch



Diese Seite wurde zuletzt am 5. August 2011 um 14:33 Uhr von Admin geändert. Basierend auf der Arbeit von Kurt Burkhalter.

Anzeigen