AWAG

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das AWAG (Abkürzung für: Automatisches Wähl- und Ansagegerät) ist ein sprechendes Wählgerät, d.h. es wählt im Alarmfall automatisch bis zu 4 vorher einprogrammierte Nummern und gibt, wenn der Teilnehmer abhebt, eine auf Tonband oder elektronisch gespeicherte, gesprochene Gefahren- oder Störungsmeldung durch. In der Frühzeit der Alarmtechnik war es die einzige Möglichkeit, einen stillen Alarm abzusetzen, ohne eine teure Standleitung zu mieten. Es wurde im Zeitalter digitaler Übertragungsgeräte weitgehend durch neuere Techniken abgelöst.

Siehe auch




Diese Seite wurde zuletzt am 15. Dezember 2013 um 07:55 Uhr von Peter Hohl geändert. Basierend auf der Arbeit von Admin und Helmut Köhler.

Anzeigen