Kaspersky: "Asien und Naher Osten als Brutstätte neuer Bedrohungsakteure"

aus SecuPedia, der Plattform für Sicherheits-Informationen

Anzeige
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quelle: Kaspersky Lab
Veröffentlicht von SecuPedia-Redaktion am 16. April 2018.

Moskau/lngolstadt, 12.04.2018 – Die Experten von Kaspersky Lab haben im ersten Quartal dieses Jahres eine Welle neuer APT-Aktivitäten entdeckt – hauptsächlich in Asien, wo mehr als 30 Prozent der beobachteten Bedrohungsoperationen stattfanden. Auch im Nahen Osten identifizierten die Cybersicherheitsexperten auffällig viele Bedrohungsaktivitäten, bei denen eine Reihe neuer Techniken zum Einsatz kam. Diese und andere Trends behandelt ein aktueller Bericht von Kaspersky Lab über die APT-Bedrohungslage für das erste Quartal [1].

Im ersten Quartal des Jahres 2018 erkannten die Cybersicherheitsexperten demnach weiterhin Cyberaktivitäten von APT-Gruppen, die unter anderem Russisch, Chinesisch, Englisch und Koreanisch sprechen. „Während einige bekannte Akteure keine nennenswerten Aktivitäten zeigten, wurden im asiatischen Raum vermehrt APT-Operationen und neue Bedrohungsakteure wahrgenommen. Dieser Anstieg lässt sich zum Teil am Angriff der Olympic-Destroyer-Malware [2] auf die Olympischen Spiele in Pyeongchang festmachen“, so das Cybersicherheitsunternehmen.

Die Experten von Kaspersky Lab stellten den Angaben zufolge darüber hinaus auch im Nahen Osten einen Höchststand der Bedrohungsaktivität fest. „So startete StrongPity APT beispielsweise eine Reihe neuer Man-in-the-Middle (MiTM)-Angriffe auf Netzwerke von Internet Service Providern (ISP). Eine weitere hochqualifizierte Gruppe Cyberkrimineller, die Desert Falcons, erschien wieder auf der Bildfläche, um Android-Geräte mit Malware, die zuvor 2014 verwendet wurde, zu infizieren“, teilte das Unternehmen mit.

Weitere Erkenntnisse des Kaspersky-Berichts „Q1 APT Trends“ finden sich hier

 


 

Kategorien E-Mail Service konfigurieren

  • Kriminalität mit IT-Bezug (Malware, Phishing, Identitätsdiebstahl, Cyber-Security)
  • Datenschutz / Datensicherheit

Benutzergruppe

  • Alle Benutzer


Anzeigen